TX Nefario - шаблон joomla Форекс

Kritik an der Logi-Methode

Die Logi-Methode1,2 ist eine low-carb Ernährungsform3, die auf Ernährungsempfehlungen der Harvard-Universitätskinderklinik aufbaut. Sie soll eine gesunde Ernährung bieten, die auch eine Gewichtsreduktion ohne zu hungern ermöglicht. In Deutschland wurde sie von dem deutschen Ernährungswissenschaftler Dr. Nicolai Worm angepasst und als Logi-Methode durch zahlreiche Bücher publik gemacht.

Da die Logi-Methode auch eine kohlenhydratreduzierte Ernährung ist, ist sie prinzipiell auch richtig und gesundheitsfördernd und deshalb auch zu empfehlen.

Als Kritikpunkt lässt sich allerdings anfügen, dass hierbei prinzipiell alles gegessen werden darf. Auf Stufe 3 der Logi-Pyramide1 befinden sich Stärke-Nahrungsmittel, die zwar wenig verzehrt werden sollten, aber trotzdem auf dem Speiseplan stehen.

 (Logi-Pyramide nach Dr. Nicolai Worm, Quelle: www.logi-methode.de)

Vollkorn, Kartoffeln, Nudeln, Reis haben aber auch schon in kleinen Mengen eine so große Zuckerlast, die man mit Süßem nicht unbedingt isst4.

1 Scheibe Vollkornbrot (60 g) liefert die Glykämische Masse4,5 von 21 g Traubenzucker, das sind 7 TL Zucker oder 70g (¾ Tafel) Schokolade oder 4 Kugeln Eis.


Man kann mit Stärke-Nahrungsmittel nicht wenig Zucker zu sich nehmen, auch bei einer halben Portion Nudeln (50g) hat man die gleiche Belastung von 7 TL Zucker. Deshalb die Empfehlung4, wer krank ist und Beschwerden hat, sollte gänzlich auf Stärke-Nahrungsmittel verzichten, da diese ohnehin nach nichts schmecken. Nudeln, Reis, Kartoffeln schmecken nach nichts - nicht süß, nicht sauer, nicht salzig, nicht bitter, nicht umami (=fleischig) - und riechen auch nach nichts. Käse und Wurst schmeckt ohne Brot auch viel intensiver, das wissen alle kleinen Kinder, die die Wurst vom Brot essen und das Brot liegen lassen.

Da ist es ratsamer sich mal lieber ein wohlschmeckendes Eis zu gönnen. Die liefert nur eine Zuckermenge von 10 g und liegt im Rahmen vom Jäger+Sammler-Zucker4 (Glykämische Masse von Portion Obst oder Gemüse) und stellt dadurch keine zusätzliche Belastung des Blutzuckerspiegels dar.

Auch ein paar Stück Schokolade sind in Ordnung, Schokolade wäre ja ohnehin nährstoffreicher6 als Vollkornbrot.

 

Quellenangaben:

1              https://www.logi-methode.de

2              https://de.wikipedia.org/wiki/Logi-Methode

3              https://de.wikipedia.org/wiki/Low-Carb

4              Klaus Wührer: Prophylaxe und Therapie durch Artgerechte Ernährung, ISBN: 978-3-9816200-0-9

5              https://de.wikipedia.org/wiki/Glykämische_Masse

6              https://de.wikipedia.org/wiki/Bundeslebensmittelschlüssel

Bekannt aus

  • 1
  • 2
  • 3
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Verbesserung der angebotenen Dienste setzen wir auch Google Analytics und Amazon AdSystem ein. Bitte lesen Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung.
Mehr unter Datenschutz